IP over AX.25

Aus Amateurfunk Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das AX.25-Protokoll ist als Organisationsprotokoll für die Medienschicht sowie als Routingprotokoll über den Pfad in der Lage, die Aufgaben der Schichten 2 und 3 des ISO/OSI-Schichtenmodells zu erfüllen. An und für sich ist nicht weiter definiert, welches Format die Daten im Payload haben müssen. Im Payload kann daher jede beliebige Datenform enthalten sein. Normalerweise verwendet AX.25 eine MTU von 256 Bytes, wobei dieser Wert jedoch auch veränderlich ist.

Um häufige Fragmentierungen eines Ethernet-Pakets mit einer MTU von 1500 Bytes zu vermeiden, kann die MTU bei AX.25 ebenfalls auf 1500 Bytes hochgesetzt werden. Wenn man die langsame Geschwindigkeit von üblichen AX.25-Modems mal ignoriert, ist es möglich, IP-Pakete über eine AX.25-Strecke zu vermitteln.

Links

Persönliche Werkzeuge