Frequenznutzung mit Mikrotik-Hardware prüfen

Aus Amateurfunk Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Um zu testen, ob die QRG frei ist, kann man folgendermaßen vorgehen falls Mikrotik eingesetzt wird:

Das Beispiel bezieht sich auf die Frequenz 2397 MHz mit einer Bandbreite von 5 MHz.

Mit der Winbox unter wireless interface die Karte auswählen, auf 2397/5Mhz einstellen und auch 2397Mhz in die Scan-List eintragen(damit wird nur 2397Mhz gescant), dann rechts Snooper auswählen, dort folgendes unter Settings einstellen:

Multiple Channels ->AUS
Channel Time ->200ms
Receive Errors ->AN

Dann ok und den Snooper starten!

Der Haken bei Receive Error bewirkt, dass alles empfangen wird, auch Signal mit CRC-Errors! Diesen Test könnte man dann noch mit anderen Bandbreiten wiederholen, da die verschiedenen Bandbreiten untereinander nicht kompatibel sind, 10Mhz/20Mhz etc..

Persönliche Werkzeuge