DPLUS

Aus Amateurfunk Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

DPLUS ist eine Zusatzsoftware, die auf einem D-STAR-Gateway PC installiert werden kann. DPLUS ist in der Regel auf den Repeatersystemen am US-Trust Netzwerk installiert und ermöglicht folgende zusätzliche Verbindungen herzustellen:

  • Verlinkung von Repeatern
    Ähnlich wie bei Echolink werden hier zwei Relaisfunkstellen miteinander gekoppelt. Jeder Nutzer hört nun die Aussendungen der anderen Nutzer auf beiden Relais. Die Benutzung ist beschrieben auf der Seite D-STAR Benutzung.
  • Verlinkung mit Reflectoren
    Mit diesen Konferenzservern können sich mehrere Relaisfunkstellen gleichzeitig verbinden. Jeder Nutzer auf jedem Angeschlossenen Relais kann nun über diese Zusammenschaltung mit den anderen Nutzern sprechen. Die Benutzung ist ebenfalls beschrieben auf der Seite D-STAR Benutzung. Eine Liste der Reflectoren gibt es hier: http://www.dstarinfo.com/reflectors.aspx
  • Verbindung mit DV Dongle
    Dieser USB Dongle wird an einen Computer angeschlossen und ermöglicht die Teilnahme am D-STAR System über Internet. Man kann sich mit dem Dongle mit Repeatern die DPLUS oder DXTRA einsetzen oder mit Refelctoren verbinden. Homepage des DV Dongle: http://www.dvdongle.com/
  • Verbindung mit DVAP
    Mit dem DV Access Point Dongle am USB Port eines Computers hat man eine Art Mini-Relaisfunkstelle im 2m-Band für zu hause. Der Dongle baut die Verbindung über Internet zu einem Repeater oder Refelctor auf und lokal benötigt man ein D-STAR Funkgerät. Details dazu auf http://www.dvapdongle.com/


Entwickelt wurde DPLUS von Robin Cutshaw, AA4RC, weil ihm und vielen anderen Nutzern die Möglichkeiten der Originalversion der JARL und ICOM nicht reichte. Auf manchen Repeatersystemen wird mit DPLUS eine dauerhafte (permanente) Verlinkung mit einem bevorzugten Reflector eingestellt. Es gibt hierzu wieder Zusatztools, die dann im Hintergrund diese Verlinkung steuern, z.B. bei Verbindungsproblemen diese neu aufbauen, oder bei bestimmten Situationen diese Verlinkung auch trennen. Bekannte Tools sind unlinkd (Unlink-Daemon) von DL5DI und MonLink von WB4FAY.


Persönliche Werkzeuge