AS

Aus Amateurfunk Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autonome Systeme (AS) (http://de.wikipedia.org/wiki/Autonomes_System) sind logisch getrennte Netzwerkbereiche. Alle Netze im Internet werden in AS gruppiert und jeder Bereich bekommt eine AS-Nummer (ASN) fest zugeteilt. Es gibt aber in der Definition der AS-Nummern auch sogenannte private ASN: 64512 bis 65534.

Im AMPRNet wurde dann eine Verteilung über verschiedene Länder vorgenommen (http://www.de.ampr.org/dokumentation/as-nummern) und für Deutschland wird der Bereich 64620 bis 64683 genutzt, d.h. es kann 64 "große" AS in DL geben. Innerhalb eines solchen AS kann es wieder kleine AS geben, die dann eine im HAMNET als privat deklarierte ASN zwischen 65510 bis 65534 haben kann. Man nennt dies auch eine Confederation.

Beispiel:
Im Bereich Südhessen, Mainz und Mittelhessen gibt es das AS DISTRIKT-F-640-AS mit der ASN 64640 (http://hamnetdb.net/?m=as&as=64640). Diese AS hat wiederum viele kleine AS wie DB0ZDF, DB0HRF, DB0ZAV usw. (um nur einige zu nennen) und diese haben die ASN 65520 bis 65531 in Benutzung.

Innerhalb eines AS sprechen die Router im HAMNET untereinander meist iBGP und zwischen den "großen" AS wird dann eBGP verwendet. Es gibt aber auch Versuche und Bestrebungen innerhalb eines AS-Bereichs statt iBGP lieber andere Routingprotokolle wie OSPF u.a. einzusetzen, da diese performanter arbeiten und teilweise besser mit Schleifen und Linkausfällen zurecht kommen.

Persönliche Werkzeuge